Meine Arbeitsmethoden

Wenn wir begreifen, dass wir unser Leben selbst in der Hand haben, können wir auch 
aktiv daran arbeiten, 
den für uns besten Weg zu gehen.

Systemisches Coaching

Mit einer systemischen Aufstellung können Verbindungen und Blockaden sichtbar gemacht werden. Dies wird mit Hilfe von sogenannten Stellvertretern ermöglicht, welche aus dem Personenkreis der Seminarteilnehmer vom Klienten selbst erwählt werden.

Alte, unbewusste Muster, die wir nicht wahrnehmen, werden ans Licht gebracht. Sie werden erlebt und erfahren und somit für den Klienten erkennbar gemacht.

Aus dieser Erkenntnis heraus ergibt sich dann die Möglichkeit zu entscheiden, ob diese Information benutzt wird um eine Änderung im Leben zu bewirken.

Mit meiner Aufstellungsarbeit unterstütze ich Sie achtsam, klar und feinfühlig –
Raum entstehen zu lassen und dem begegnen zu können, wieviel mehr Sie sind.
Die Möglichkeit, ihr Leben in ein erfülltes Leben zu wandeln. 

Kinesiologie

In frühester Kindheit kann emotionaler Stress durch Angst, Schock, Wut, Trennung, Trauer und Leistungsdruck entstanden sein. Wird dieser Stress nicht abgebaut bzw. gelöst, bleibt er im Körper und wird Gehirn als Stressmuster gespeichert – das automatisch im nächsten Stress aktiv wird. Wenn wir in der Gegenwart einen in der Vergangenheit entstandenen Stress in einer
 Situation wieder erleben, reagieren wir unbewusst nach dem damals erlernten Stress-muster. Das Blut wird aus dem zu denkenden Vorderhirn in die Teile des Gehirns 
geleitet in der Angst und Körperreaktion gesteuert wird. Das Denken wird in diesem Moment ausgeschaltet und wir reagieren nur noch instinktiv und automatisch, egal 
ob es sich um eine körperliche oder emotionale Bedrohung handelt.

Diese Art zu handeln schränkt unsere Sichtweise und Selbstbestimmung in verschiedenen Lebensbereichen ein. Sie schafft Energie-Blockaden belastet unser Wohlbefinden, Gesundheit, unsere Leistungsfähigkeit und unsere Lebensfreude. Wir sind 
aus dem Gleichgewicht. 
Mit kinesiologischen Technik ist es möglich, seelische Probleme zu erkennen und aktiv an deren Lösung zu arbeiten. Wenn wir erkennen, dass wir jederzeit die Wahl haben über uns und unser Leben frei zu entscheiden, dann müssen wir nicht 
in alten Verhaltensmustern steckenbleiben.

Gezielt gehe wir in die Situation, die für die 
Blockade verantwortlich ist. Mit sanften Balancen lösen wir die Blockaden auf und machen den Weg frei für Neues.
 

Innere Anteile

Wir leben als Erwachsener oft in einem kindlichen Bewusstsein und der Suche nach Liebe, Anerkennung und Geborgenheit, die wir als Kind vielleicht nicht so bekommen haben, wie wir uns dies gewünscht hätten.

Wenn diese Gefühle unterdrückt werden, tragen wir als Erwachsene später ein zorniges oder verletztes Kind in uns, oft legt es ein sehr unvorhersehbares Verhalten an den Tag. Es passiert dann, wenn wir mit Situationen konfrontiert werden, die diese unterdrückten Gefühle an die Oberfläche holen. Am Ende bleibt das Gefühl der Leere zurück, die wir versuchen mit anderen Menschen, Arbeit, materiellen Dingen oder Fernsehen versuchen zu füllen. Wir sind zwar Erwachsen, doch emotional in der Abhängigkeit eines Kindes.

Innere Anspannung, Beziehungskonflikte oder Krankheitsprobleme gehören oft schon zu unserem Alltag. Alle in unserem Gehirn gespeicherten Erfahrungen, Erlebnisse und Gefühle wirken auf der unbewussten Ebene und beeinflussen in großem Maße unser Denken, Handeln und Fühlen, ohne das wir uns dessen bewusst sind. Da beginnt der Kreislauf und wir erschaffen uns ein Selbstsabotageprogramm, das uns daran hindert einen guten Arbeitsplatz zu bekommen, eine ebenbürtige erwachsene Partnerschaft, gutes Geld zu verdienen oder gesund zu bleiben.

In diesem Seminar werden Sie sehen und spüren, welche Bedürfnisse Ihr "innere Kind" hat und was es benötigt um die Verantwortung an Sie als Erwachsenen abzugeben und sich trotzdem sicher und geborgen zu fühlen. So können kindliche Verhaltensmuster die Ihr Denk- und Verhaltensmuster bisher ausgemacht haben gelöst werden.

Glaubenssätze

"Bewusstsein schafft Veränderung"

Glaubenssätze betreffen jeden Bereich unseres Lebens ohne Ausnahme. Wir gehen davon aus, dass unsere Glaubenssätze der Wahrheit entsprechen. Diese Überzeugungen entstanden in der Kindheit und wir haben diese abgespeichert und halten unbewusst daran fest. Auch gibt es noch ältere Glaubenssätze, Familienüberzeugungen, die schon Generationen übergreifend gültig sind. All diese in uns abgspeicherten "Wahrheiten" lagern ungeprüft und unreflektiert in unserem Unterbewußtsein und von dort aus beeinflussen sie unser Denken, Fühlen und Handeln.

Wir leiden oft sehr darunter, den diese Überzeugungen trennen uns von unserer Selbstliebe und beeinflussen unser Selbstwertgefühl. Sie enthalten Urteile über uns und über die Welt in der wir leben.

Viele von uns würden in bestimmten Lebenssituationen gerne anders handeln, wenn Sie tatsächlich eine Wahl hätten. Unsere Fokus ist verengt und wir verhalten uns unseren Überzeugungen entsprechend und  inszenieren unsere inneren Themen immer wieder neu und bestätigen somit unsere negativen Überzeugungen über uns und die Welt.

Wir werden uns die diese Fremdsteuerung ansehen und die sabotierenden Glaubessätze aus unserem Unterbewusstsein in unser Bewusstsein holen um diese zu erkennen und zu verändern

Keiner meiner angebotenen Methoden ersetzt die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker und ist zudem auch kein Ersatz für eine psychotherapeutische Behandlung.